Impressum

DZVhÄ-Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland
Mariahilfstr. 27
55411 Bingen

Tel.: 06721-9884520
Fax: 06721-9884530
lv.hrps@dzvhae.de

Vereinsregister:

Amtsgericht Frankfurt VR 8414

Gesetzlich vertreten durch:

Erste Vorsitzende

Dr. med. Sieglinde Lauer

Pirmasenser Str. 24-26

67655 Kaiserslautern

Tel.: 0631-3577586
Fax: 0631-3577587
1.vorsitz.hrps@dzvhae.de

Verantwortlich i.S.d. § 55 RStV:
Dr. med. Sieglinde Lauer
1. Vorsitzende

Redaktion: Christoph Trapp, dialog@redaktionsbuero-trapp.de

Konzeption und Realisation:  Jantze Seiten – Christiane Jantz – info@jantze@seiten.de

Technische Administration: webmaster@dzvhae.de

 

Haftungsausschluss:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte von Websites Dritter, die von dieser Website aus über Links erreichbar sind. Der Berliner Verein homöopathischer Ärzte e. V. hat auf die Inhalte externer Websites keinen Einfluss und kann diese nicht fortlaufend überprüfen. Die Verantwortung liegt ausschließlich beim Betreiber der jeweiligen Homepage.

Urheberrechtshinweis:
Alle Inhalte und Strukturen dieser Website sind urheber- und leistungsschutzrechtlich geschützt. Die Veröffentlichung im World Wide Web oder in sonstigen Diensten des Internet bedeutet noch keine Einverständniserklärung für eine anderweitige Nutzung durch Dritte.
Wir erlauben und begrüßen ausdrücklich das Zitieren unserer Dokumente sowie das Setzen von Links auf unsere Website, solange kenntlich gemacht wird, dass es sich um Inhalte der Website des Berliner Verein homöopathischer Ärzte e. V. handelt und diese Inhalte nicht in Verbindung mit Inhalten Dritter gebracht werden, die den Interessen des Berliner Verein homöopathischer Ärzte e. V. widersprechen.

Gewerbliche Schutzrechte:
Alle innerhalb dieser Website genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Rechten der jeweiligen Inhaber. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Kennzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.